stand.alone

Psycho-Thriller-Novelle “ich, Mars”

Es ist wieder soweit. Eine neue Figur mit ihrer Geschichte verlässt als SF-Novelle die “Edel”-Werft.

Ich Mars

Ich Mars

Am Samstag, den 29. September erscheint das Drama “ich, Mars” zuerst als ebook auf Amazon und in einer limitierten Auflage im Begedia-Verlag als Print-Buch.

Zum Inhalt:

Alles war so schön geplant: Ryan H. Blankenship und Deliah Barbas wollten mit einem “One-Way-Ticket” zum Mars. Doch nur Ryan kam an. Deliah blieb auf der Erde. Leukämie, Endstadium. Verbittert und alleine steigt Blankenship nun in den Ring mit dem Schicksal. Getrieben von dem Wunsch zu Deliah zurückzukehren, erkennt er schon bald, dass die Reise auf den Mars auch eine Reise in sein Innerstes wird. Die persönliche Krise führt ihn an seine Grenzen und die Erkenntnis: “Wenn ich den Zustand meiner Seele betrachte, dann ist meine Persönlichkeit reines Narbengewebe.” Denn dort draußen haben wir nur mit, was wir in uns tragen …

Das Cover stammt vom schwedischen Künslter Frederik Rättzén und heißt bezeichnenderweise “Citizen Astronaut”. Es stand Pate für dieses Psychodrama … Details zum Künstler: Frederik Rättzén

Beste Autoren in Lovely Books

Beste Autoren in Lovely Books

AUSGEZEICHNET VON LESERINNEN UND LESERN: Zu meiner großen Freude wurde ich bei einem Voting des Bücherforums lovelybooks.de auf Platz 1 der

“Die besten Science-Fiction-Autoren aus Deutschland” Wahl gehoben. Ich bedanke mich recht herzlich für diese schöööne Überraschung …

read more:

Be the first to leave a comment!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>